Studio: 06074 – 7289844       |       Mobil: 0163 – 8520158       |       E-Mail: info@simon-media.tv

Liveübertragung Gottesdienst 2021 - Kaiserdom Frankfurt

Liveübertragung bei Gottesdiensten

Die Corona-Einschränkungen zwingen auch die Kirche seit Monaten dazu, Gottesdienste umzugestalten und mit deutlich weniger Präsenzpublikum oder gar ganz ohne Teilnehmer durchzuführen. Video-Aufzeichnungen und Livestreaming im Internet überbrücken hier die Distanz zu den Gläubigen.

Die Übertragung kirchlicher Feiern und Anlässe per Streaming über Youtube ist bereits etabliert und eine erprobte Ergänzung, um eigene Gemeindemitglieder, aber auch andere Interessierte zu erreichen, die aufgrund regionaler Entfernungen in Präsenz gar nicht am Gottesdienst teilgenommen hätten.

Wir als Dienstleister rund um die Liveübertragung sind auch mit Übertragungen und Livestreams von Gottesdiensten vertraut und haben hierzu vielseitige Umsetzungspakete für kleineres und größeres Budget im Angebot.

Neben sehr einfachen Übertragungen mit ein oder zwei Kameras lassen sich besondere Kirchenfeste und Anlässe als „gestreamter Online-Fernsehgottesdienst“ beispielsweise bei einer Planung mit vier Kameras sehr abwechslungsreich und detailliert übertragen.

Live-Übertragung und Streaming aus dem Frankfurter Dom

Ein jüngstes Beispiel realisierten wir im Auftrag der Kath. Stadtkirche Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem „Haus am Dom“. Beauftragt wurde die Übertragung des „Aschermittwoch der Künstler“, ein Gottesdienstformat unter Mitwirkung des „Improvisationsensemble Kunstkulturkirche Allerheiligen“ und Bischof Georg Bätzing.

Zur Übertragung setzten wir vier Kamerapositionen ein, um neben dem Altarraum, diversen Positionen für Sprachbeiträge auch den Orgelspieltisch, die mitwirkenden Musiker und allgemeine Impressionen und Perspektiven des Frankfurter Doms in Szene zu setzen.

Autarke Mikrofonierung für einen brillanten Ton

Ein besonderes Augenmerk bei hochwertigeren Kirchenübertragungen liegt auch auf einem guten Ton. Eine autarke Mikrofonierung und Tonmischung stellt sicher, dass die Inhalte zu Hause an den heimischen Bildschirmen gut zu sehen und auch verständlich zu hören sind!

Eine einfache Abnahme des Tonsignals an der Beschallungsanlage genügt nämlich in den seltensten Fällen, da diese Anlagen zweckmässig auf die akustischen Gegebenheiten des Kirchenraums vor Ort abgestimmt sind, nicht aber für eine TV- bzw. Streamingübertragung.

Flexible Lösungen dank eigenem Ü-Wagen

Mit unserem Ü-Wagen steht uns ein flexibles und schnell einsatzfähiges Produktionsmittel zur Verfügung, um Gottesdienstübertragungen hochwertig, aber dennoch mit überschaubarem Budget übertragen zu können. Eine Internetanbindung seitens der beauftragenden Gemeinde ist nicht erforderlich. Wir arbeiten mit LTE-Bonding und verfügen somit direkt am Ü-Wagen über eine autarke und mobile Internetversorgung.

Es werde Licht

Ein „optisches Schmankerl“ kann ein erweitertes „Beleuchtungsmodul“ darstellen. Mit zwei dezenten Lichtstativen sorgen wir dabei für eine kamerataugliche Aufhellung des Altarraums. Ebenso möglich sind Architekturlichter zur ansprechenden Effektbeleuchtung beispielsweise im Hochaltar, an der Orgel oder im Seitenschiff.

Unser neues Making of aus der Reihe „on tour“ zeigt den Übertragungswagen Ü1HD und unsere Crew in einigen Impressionen vom Aufbau und der Übertragung aus dem Frankfurter Dom.

Schaut mal rein:


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
E-Mail

SIMON MEDIA
film & medienproduktion e.K.
Frankfurt / Rhein-Main
Viernheim / Rhein-Neckar

info@simon-media.tv
Studio: 06074-7289844
Mobil: 0163-8520158